UNSERE IDEE

Das „DemokratieCamp“ in Thüringen verbindet Erlebnispädagogik, politische Bildung und menschenrechtsorientierte Jugendbildung zu einem einheitlichen Ganzen

Im „DemokratieCamp“ werden Verantwortungsübernahme, demokratisches Handeln und verschiedene Aushandlungsprozesse gefördert.

Unser erlebnispädagogisches demokratieförderndes Konzept ermöglicht unterschiedliche Seminare, Projekte, jugendkulturelle Workshops und Veranstaltungen außerhalb von Gruppenräumen und Seminarkontext.

Das Camp ist nicht nur ein Ort des Lernens, sondern gleichzeitig auch Erlebnisraum mit einer wertfreien Lernumgebung als Voraussetzung.

UNSERE ZIELE

  • Menschenrechtsorientierte Demokratiebildung umsetzen

  • Übernahme von Verantwortung, Engagement und Zivilcourage anregen

  • Disziplinarsysteme entkräften, Gruppenprozesse stärken

  • Individuellen Lernort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schaffen

  • Demokratiepädagogische Veranstaltungen etablieren

  • Aktionsbewusstsein fördern

UNSERE ANGEBOTE

Naturnah unter freiem Himmel – Zwischen Mai und Oktober arbeiten wir auf dem Gelände der „Jugendbildungsstätte Hütten“ in Ost-Thüringen

Ein Projekt in Trägerschaft von Bildungswerk BLITZ e.V.

Gefördert im Rahmen des Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit